· 

Daniela Schadt zu Gast im Kupferhof

In Wohldorf-Ohlstedt gibt es seit Mai 2013 ein Kurzzeit-Zuhause für Kinder und Jugendliche mit Behinderung. Das Projekt Hände für Kinder - Der Neue Kupferhof bietet auch Eltern und Angehörigen die Möglichkeit sich zu erholen. Insgesamt gibt es allein in Norddeutschland 10.000 Kinder mit schwersten Behinderungen. Gestern besichtigte Daniela Schadt die Einrichtung. Sie ist Journalistin und die Lebensgefährtin von Bundespräsident Joachim Gauck.

 

Video zum Besuch:

http://www.hamburg1.de/nachrichten/27703/Ein_Besuch_im_neuen_Kupferhof.html

Kommentar schreiben

Kommentare: 0