· 

Hände für Kinder - Der neue Kupferhof

Ich bin mit einer Hamburger Kinderhilfsorganisation in Kontakt gekommen, die ich gerne unterstützen möchte. Schaut 'mal, wie ich finde ein unterstützenswertes Projekt!

 

Hände für Kinder - Der Neue Kupferhof,

 

im Norden Hamburgs gibt es seit Mai 2013 ein Kurzzeit-Zuhause für Kinder und Jugendliche mit Behinderung. Für sie stehen 12 Zimmer und ein engagiertes Team aus Pflegekräften, Therapeuten und Pädagogen zur Verfügung. Doch der Neue Kupferhof bietet noch mehr: Auch die Familien der jungen Gäste sind herzlich eingeladen, sich im Neuen Kupferhof zu erholen. Eltern, Geschwister oder auch die Großeltern wohnen in 14 weiteren Familienzimmern. Natürlich sind im Neuen Kupferhof Gäste aus ganz Deutschland willkommen! Mit diesem Konzept ist der Neue Kupferhof ein Pilotprojekt und eine Ergänzung zu den Hospizen, die es gibt. Anders als bei den Hospizen müssen Kindern nicht "lebensbegrenzend" erkrankt sein, um im Neuen Kupferhof aufgenommen zu werden. Genau wie die Hospize kann aber der Neue Kupferhof nur mit Spenden bestehen, weil die Pflegekassen und andere Träger nur einen Teil der Kosten unternehmen. Deshalb freuen wir uns sehr über Unterstützung!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0